Der Weizen gedeiht im Süden

Ein Atomkrieg hat das Leben in der nördlichen Hemisphäre vernichtet. In einem hochtechnisierten Bunker in den Schweizer Alpen hoffen 300 Überlebende auf eine Zukunft. Doch Getreidepest und ein soziopathischer Killer nehmen dem Bunker die Lebensgrundlagen. Verzweifelt wagt Dr. Oliver Bertram zusammen mit seiner Tochter und einer kleinen Gruppe die gefährliche Flucht hinaus in den nuklearen Winter. Ihr Ziel ist Afrika, der einzige Ort, an dem menschenwürdiges Leben noch möglich scheint. Eine lange Reise durch einen lebensfeindlichen Kontinent liegt vor ihnen, die die Flüchtlinge nicht ohne Opfer hinter sich bringen können. Warum der Mensch nicht aus seinen Fehlern lernt und Afrika zur letzten Rettung wird!

Back Catalog

Crystal
Crystal Zu den Sternen fliegen

„Mit schonungsloser Offenheit und psychologischer Präzision zeichnet dieser intensive Jugendroman die Geschichte einer Sucht nach.“

Mehr dazu
Frühaussteiger
Frühaussteiger

„Intensiver und authentischer Jugendroman über die Träume, Hoffnungen, die teilweise brutale Mobbing-Welt von Teenagern und über Schulausstieg. Ein kraftvolles Buch – nicht nur für Jugendliche!“

Mehr dazu