News

9.März.2020

9. März 2020 Erscheinungstag von: DER WEIZEN GEDEIHT IM SÜDEN

Das Buch ist nun überall erhältlich. Ich wünsche allen Lesern dieses Abenteuerromans, der auch eine starke politische Botschaft hat, viel Freude und spannende Unterhaltung!
Weitere Informationen gibt es auf der Detailseite.
Ein Arzt und seine 14-jährige Tochter überleben einen Atomkrieg in einem Bunker in den Schweizer Alpen. Die Umstände zwingen sie zur Flucht in die zerstörte Welt des nuklearen Winters. Eine lange Reise durch einen lebensfeindlichen Kontinent Richtung Afrika liegt vor ihnen…

18.Januar.2020

Veröffentlichung: Der Weizen gedeiht im Süden, 9. März 2020

Mein Roman „Der Weizen gedeiht im Süden“ wird am 9. März 2020 im acabus Verlag erscheinen und bereits auf der Leipziger Buchmesse vorgestellt werden, pünktlich genug, um zum 75. Jahrestag der Atombombenabwürfe auf Japan im August des nächsten Jahres auf dem Markt zu sein.
Über die Entstehung des Romans und Themen rund um den nuklearen Wahnsinn berichten die „Weizen Stories“ , an denen ich kontinuierlich arbeite.
Das nächste Projekt, ein Sciences-Fiction-Superintelligenz-Roman, mit dem Arbeitstitel „Weltmacht ohne Menschen“ liegt bereits in der Rohfassung vor. Ich finde es immer wieder spannend, welches Eigenleben Figuren und Story entwickeln und überraschende Wendungen erzeugen, die ich mir nie vorher hätte ausdenken können. Das Buch wird sich nun den üblichen Überarbeitungschritten unterziehen und dann nach „Der Weizen gedeiht im Süden“ erscheinen.